Niederdeutsches Theater Aurich

Das Niederdeutsche Theater in Aurich muss sein Herbstprogramm umdisponieren. Der Grund ist krankheitsbedingt begründet. Aber ganz leer gehen die Theaterfreunde nicht aus.

Die für diesen Herbst geplante Inszenierung des Niederdeutschen Theaters in Aurich muss krankheitsbedingt ausfallen. „Die ganze Energie des Ensembles geht nun in die Frühjahrsinszenierung, wenn das Theater sein 100-jähriges Jubiläum feiert“, teilt Nicola Stelling mit. Dennoch wird etwas geboten: Nach dem großen Erfolg im September und um die Zeit bis zum kommenden Jahr für alle Theaterfreunde nicht allzu lang werden zu lassen, bringt das Niederdeutsche Theater Aurich im Haxtumer Speicher in der Reihe „Tüskendör“ noch einmal „Oll Leevde“ zur Aufführung.

Edith und Rainer Gleibs spielen „Oll Leevde“ auf der Bühne in Aurich.

aus: NWZ vom 8.11.22 (Bild: NDT Aurich)