Aktuelles

„Düt un Dat“

  • UNESCO-Gipfel fordert weltweite verlässliche Kulturförderung
    Weltkulturkonferenz verabschiedet heute Abend Abschlusserklärung In Mexiko-Stadt wird heute Abend, voraussichtlich zwischen 18.30 und 19.30 Uhr deutscher Zeit, die Abschlusserklärung der UNESCO-Weltkulturkonferenz MONDIACULT verabschiedet. Nach aktuellem Verhandlungsstand werden mehr als 150 Staaten vor allem die Anerkennung von Kultur als „globales öffentliches Gut“ fordern, das heißt die staatliche Unterstützung für Kultur und Kreativwirtschaft, gerade auch in…
  • Theater am Meer Wilhelmshaven
    Op Hart un Neer“ mit letzten Vorstellungen – Saisonstart geglückt „Nachdem in den letzten Wochen die Vorstellungen unserer aktuellen Komödie von Stefan Vögel „Op Hart un Neer“ mit großem Beifall von vielen Theaterfans aufgenommen wurden, hat sich jetzt doch ein Nachlassen des Publikumsinteresses eingestellt, auf das wir mit einer Optimierung der geplanten Vorstellungen reagiert haben“, so…
  • NDB Varel
    Ehrungen und Wahlen auf der Jahreshauptversammlung in Varel Auf insgesamt 110 Jahre Vereinszugehörigkeit kommen die geehrten Mitglieder der Niederdeutschen Bühne Varel. Bei der Mitgliederversammlung fand zudem die Wahl des Vorstandes statt. Bei der Mitgliederversammlung der Niederdeutschen Bühne Varel (NDB) wurden Hartmut Kuhlmann, Helga von Eßen, Arne Laßen sowie Marga Nößer und Felix Schulz für ihr langjähriges Engagement geehrt.…
  • NDB Cuxhaven
    „IN´N HEVEN IS KEEN STUUV FREE“ ab 20. Oktober im Stadttheater Cuxhaven
  • NTD Delmenhorst
    Das Niederdeutsche Theater Delmenhorst hatte seine diesjährige Jahreshauptversammlung. Zwei Mitglieder wurden an diesen Abend für ihr großes Engagement geehrt. In seiner Laudatio meinte Bühnenleiter Dirk Wieting: „Ingrid Brackhahn ist das beste Beispiel dafür, dass gerade die Aktiven „hinter den Kulissen“ für eine erfolgreiche Theaterarbeit unverzichtbar sind“. Seit nunmehr 40 Jahren war Ingrid Brackhahn fast ununterbrochen…
  • Theater in Osterholz-Scharmbeck (TiO)
    Schwerpunkt auf Komödien Das TiO lässt es mit zunächst zwei Stücken und einem Märchen ruhig angehen.  Nach wie vor zieht die Pandemie ihren Schatten über die Kulturlandschaft. So ist die Auswahl der zu spielenden Stücke beim Theater in OHZ (TiO) aktuell eingeschränkter, als es noch vor wenigen Jahren der Fall war. „Stücke werden aus der…
  • NDT Neuenburg „Sie kommen zurück auf die Bühne“
    Die Aufregung ist groß: Das Team des niederdeutschen Theaters Neuenburg kehrt auf die Bühne zurück. Aufgeführt wird ein Kassenschlager aus dem Jahr 2016. Die Premiere ist am 7. Oktober, 20 Uhr. Das Niederdeutsche Theater kehrt zurück auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Ab dem 7. Oktober im Vereenshus Neuenburg startet die Theatergruppe mit der aktuellen Inszenierung…
  • AHB Oldenburg ehrt langjährige Mitglieder
    10jähriges Jubiläum! Bühnenleiterin Petra Bohlen konnte in diesem Jahr einige Ehrungen aussprechen!Foto v.l.: Bühnenleiterin Petra Bohlen, Kristina Trey, Vanessa Haase, Klaus Pflug, Karin Bremermann, Pascal Oetjegerdes, Sven Gerstmann, Marion Horst und Hartmut Peters (nicht auf dem Foto Benno von Minden und Holger Schulz) Wi seegt veelen Dank und wieter so! Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der…
  • NDB Nordenham „Die Plattdüütschen reisen in die Siebziger“
    Die Niederdeutsche Bühne Nordenham feiert am 14. Oktober Premiere mit der Musikrevue „Ein Festival der Liebe“. Das Stück spielt in den 1970er-Jahren. FRIEDRICH-AUGUST-HÜTTE  Schrille Kostüme, Tapeten mit großem Muster in Brauntönen, Haushaltsartikel in Orange: Wer derzeit die Bühne im Kasino Friedrich-August-Hütte betritt, mag sich wie in einer Zeitkapsel fühlen, die zurück in die 1970er-Jahre führMit…
  • NDB Cuxhaven „Döser Speeldeel“
    Die Niederdeutsche Bühne Cuxhaven „Döser Speeldeel“ hat sich mit dem Theaterstück „Halunkenmusik“ (De Ladykillers) um den Willy-Beutz-Schauspielpreis des Niederdeutschen Bühnenbundes Niedersachen und Bremen (NBB) beworben. Die Vorstellungen finden im Februar 2023 im Stadttheater Cuxhaven statt.
  • Kleines Jubiläum für plattdeutschen Sprachkalender
    2023 erscheint „Wöör mit Wutteln“ zum fünften Mal Wer ist eigentlich op’n Kiwief? In welcher Jahreszeit erntet man Kassbeeren? Und was hat all neeslang mit der Nase zu tun? Antworten bietet der Sprachkalender „Wöör mit Wutteln 2023“, der ab sofort beim Institut für niederdeutsche Sprache bestellt werden kann. Am einfachsten geht das über die eigens eingerichtete Internetseite https://klenner.ins-bremen.de. Auf 52…
  • Niederdeutsche Bühne Cuxhaven „Döser Speeldeel“
    Jahreshauptversammlung der NDB Cuxhaven Döser Speeldeel von 1924 e.V. Corona und all seine neuen Regelungen gibt es nunmehr seit zwei Jahren. Vieles ist normal geworden, zur Zeit sind die meisten Einschränkungen aufgehoben. Zeit mit Zuversicht in die Zukunft zu sehen, das fand auch der Vorstand der Niederdeutschen Bühne Cuxhaven Döser Speeldeel von 1924 e. V.…
  • NDT Neuenburg
    Dat geiht wedder los !!
  • Niederdeutsches Theater Aurich
    Edith und Rainer Gleibs (Foto) sind Lore und Harry in „Oll Leevde“ (Alte Liebe) – Szenische Lesung nach dem Roman „Alte Liebe“ von Elke Heidenreich und Bernd Schröder.Unsere „Tüskendör“ Vorstellungen am 16. und 23.9.2022 im Haxtumer Speicher. Infos und Karten auf www.ndt-Aurich.de
  • Theater am Meer – Wilhelmshaven
  • Lesung bei der „Döser Speeldeel“
  • NDB Wiesmoor hatte „hohen“ Besuch
    BESUCH VON BJÖRN FISCHER… Der CDU-Landtagskandidat Björn Fischer hat die „Baustelle“ der NDB Wiesmoor besucht. Mit dabei waren der stellvertretende Bürgermeister Friedhelm Jelken und Arno Beitelmann aus dem Stadtrat. Vielen Dank für den Besuch in unserer zukünftigen Spielstätte „Theaterstuuv“. Da ist schon richtig viel passiert in der zukünftigen „Theaterstuuv“: 
  • Theater in Osterholz-Scharmbeck „TiO“ stellt Spielplan vor !
    „Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt“Komödie nach dem Roman von Dora Heldt, für die Bühne eingerichtet von Florian BattermannUnser hochdeutsches Stück in dieser Spielzeit Regie: Bernd Schröter (als Gast)Premiere am Samstag, 15. Oktober 2022 um 20:00 Uhr in der Großen Scheune auf Gut SandbeckKartenvorverkauf ab 19. September 2022 „Urmel aus dem Eis“Hochdeutsches Märchenspiel nach…
  • NDB Cuxhaven „Döser Speeldel“ stellt Spielplan vor !
    Spielpan der Niederdeutschen Bühne Cuxhaven „Döser Speeldeel“ von 1924 e.V. Spielzeit 2022/2023 In’n Heven is keen Stuuv freeKomödie von Jean Stuart, Deutsch von Horst Leonhardt, Niederdeutsche Fassung Gerd Meier, Regie : Marlies Lampe Premiere : 20.10.2022 20 Uhr Weitere Spieltermine :21.10., 22.10., 26.10., 27.10., 28.10., 29.10., 30.10. 02.11., 03.11., 04.11., 05.11., 06.11.22 Halunkenmusik (De Ladykillers) Kriminalkomödie…
  • „Tag der offenen Tür“ in Wilhelmshaven
    Für das Theater am Meer beginnt die neue Spielzeit 2022/23 mit dem „Tag der offenen Tür“, der am Sonntag, 14. August, von 11 bis ca. 17 Uhr, in den Räumlichkeiten des Theaters im Haus Kieler Straße 63 und auf dem Theaterhof stattfindet.Die Abonnenten haben zum Wochenende die entsprechenden Theaterkarten für die neue Spielzeit erhalten und…
  • „Friesenbühne“ Emden
    „De Gigolo-Lehrjungs“ ab Ende September im „Lüttje Huus“ Bühnenbau und Mitwirkende fiebern der Premiere entgegen ! Liebe Zuschauer, wir hoffen, daß wir Ende September mit einem neuen Stück zurück auf unsere Bühne im Lütttje Huus kommen können. Die Komödie „De Gigolo –Lehrjungs“ wird Ihnen sicherlich einen vergnügten Abend bereiten.Da aber auch jetzt die Zeiten wegen…
  • Theater am Meer Wilhelmshaven
    Zoe Hokemeier ist Mitglied der Theaterschule des Theaters am Meer. Mit zehn Jahren spielte sie ihre erste Rolle in einer Theater-AG in Hessen. Seitdem hat sie das Theater gepackt. Was die inzwischen 21-Jährige besonders daran mag und wie die Bühne sie verändert hat. Artikel vollständig lesen: siehe Wilhelmshavener Zeitung
  • NDB Waterkant Bremerhaven
    DE INBREKER 1920 vs 2020 Sooo veel Unnerscheden gifft dat gar nich…or doch?  Kummt vorbi un kiekt jo dat an! Geestbauernhaus, Speckenbütteler Park, Bremerhaven  Dat gifft noch Karten! Wi speelt noch bi`t to`n 28. August. Elkeen Weekenenn
  • Jugendtheaterfestival in Haselünne war ein voller Erfolg
    Das 12. Niederdeutsche Jugendtheaterfestival des NBB in Haselünne ist erfolgreich zu Ende gegangen Niederdeutsches Jugendtheaterfestival des Niederdeutschen Bühnenbundes Niedersachsen und Bremen (NBB) „Wi sünd de Tokunft“ voller Energie und Zuversicht. Vielleifältig, spannend, nachdenklich, heiter und kreativ, diese Attribute haben das Jugendtheaterfestival des NBB vom 8. – 10. Juli in Haselünne in hervorragender Weise deutlich gemacht.…
  • NDB Waterkant Bremerhaven
    Gesangsseminar mit Spass und Freude An 2.7. harr `n wi een wunnerboret „Gesangsseminar“.Klock 10 gung dat los. De Gesangslehrerin Diethra Bishop keem darto un een wunnerbore Reis dör Musik un Gesang fung an. Dat Team von Das Marschenhaus – Museum, Veranstaltungen, Gastronomie hett for dat „Leibliche Wohl“ sorgt. Hartlichen Dank dafor!De Niederdeutsche Bühnebund Niedersachsen Bremen…
  • Theater am Meer Wilhelmshaven
    Ehrenmitgliedschaft für Roswitha Wunderlich Eine besondere Ehrung erhielt Roswitha Wunderlich, die dem Theater bereits seit 60 Jahren angehört. Arnold Preuß hob in der Laudation ihren vielfachen und vielseitigen Einsatz nicht nur als Schauspielerin für den Erhalt und der Pflege der Niederdeutschen Sprache hervor. Die Mitgliederversammlung stimmte einstimmig dem Vorschlag des Vorstandes zu, Roswitha Wunderlich zum…
  • NDB Wiesmoor
    Die Raiffeisen Volksbank hat die Wiesmoorer „Theaterstuuv“ mit 2500 Euro aus ihrem Regionalfonds unterstützt. Das Geld wird in neue Technik für die Spielstätte investiert Die offizielle Scheckübergabe mit RVB-Regionaldirektor Thomas Manott (v. l.), Bühnenleiter Christian Behrends und RVB-Vorstandsmitglied Mario Baumert fand auf der zukünftigen Theaterbühne statt.Bild: privat
  • Theater am Meer Wilhelmshaven
    Spielplan 2022/23 vorgestellt Spielplan für 2022/23 ist heiter, spannend und musikalischTheater am Meer will Publikum mit fünf Inszenierungen in Vorstellungen locken – 90 Jahre Niederdeutsche Bühne WILHELMSHAVEN/AP – Den neuen Spielplan der Spielzeit 2022/23 stellte Theaterleiter Arnold Preuß den Mitgliedern des Theaters am Meer auf der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung ausführlich vor. Dieser sei inhaltlich und…
  • Jugendtheaterfestival vom 08.07 – 10.07.22
    Das 12. Jugentheaterfestival des NBB findet vom 8.-10.7.2022 in Haselünne statt. Folgend finden Sie den Programmablauf und den Flyer
  • TiO – Theater in Osterholz-Scharmbeck
    Theater ehrt jangjährige Mitglieder Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung gab es zahlreiche Ehrungen für verdiente Mitglieder mit langjähriger Zugehörigkeit zum Theater in Osterholz-Scharmbeck. (TiO) Auf dem Bild zu sehen sind (von links) Evelyn Neuburg (50 Jahre Mitgliedschaft), Anne Lueßen (10 Jahre Mitgliedschaft), Silke Kühtmann (25 Jahre Mitgliedschaft), die wiedergewählte erste Vorsitzende Astrid Gries, Detlef Wacker (40…
  • NDT Braunschweig
    Fünf Kurzstücke des niederdeutschen Theaters Braunschweig, die einen vergnüglichen Abend versprechen! Kuddelmuddel op Platt Die Stücke: ‚Wackelkontakt‘ – über die unerwarteten Folgen eines FernsehausfallsRegie: Irmgard Hebbeln, mit Angelika und Hartmut Köcher ‚De halve Överfall‘: über einen Bankraub, der einen überraschenden Verlauf nimmt´Regie: Rainer Oertelt, mit Martina Lüders, Christiane Scarpino und Rainer Oertelt ‚Pustekoken‘: über die…
  • Theater am Meer – Wilhelmshaven
    Theaterschule des Theaters am Meer mit dem Jugendstück „Hapen“ die Spielzeit Am Mittwoch, 15. Juni, und Donnerstag, 16. Juni, jeweils um 20 Uhr, beendet die Theaterschule des Theaters am Meer mit dem erfolgreichen Jugendstück „Hapen“ die laufende Spielzeit 2021/22 des Theaters am Meer. Das mit viel Beifall aufgenommene Stück von Martina Brünjes ist für Jugendliche (Altersempfehlung…
  • AHB Oldenburg
    „Soul Kitchen“ geht wieder an den Start Viele Krankheitsfälle haben die Aufführungen von „Soul Kitchen“ am Staatstheater in Oldenburg überschattet. Damit sie trotzdem laufen konnten, mussten Ensemble-Mitglieder über sich hinaus wachsen. Beste Unterhaltung beziehungsweise ein großer Spaß im Kleinen Haus ist das Stück „Soul Kitchen“, das nach einigen Wochen Pause jetzt wieder vom Ensemble der August-Hinrichs-Bühne aufgeführt…
  • Theater am Meer – Wilhelmshaven
    Theaterstück bringt Zuschauerraum zum Kochen Der Krieg als dunkle Figur: „De Theaterschool” beendet mit „Hapen“ die Spielzeit. Thematisch ging es um Sicherheit im Leben und die Angst zu versagen. Die Premiere für das Theaterstück „Hapen” der Nachwuchsschmiede des Theaters am Meer in Wilhelmshaven, aufgeführt am Freitag, hat die Zuseher*innen von der ersten Minute an mitgerissen.…
  • NDT Aurich
    Spenden für die Ukraine Unglaubliche 550 Euro hat unser Publikum während der Vorstellungen von „Twee as Bonnie un Clyde“ für ukrainische Familien in Aurich gespendet. Diese Summe konnte am letzten Freitag Doris Mühlenbrock (3.v.l.) gemeinsam mit Elke Gronewold (3.v.r) im Haxtumer Speicher an die Empfänger, zwei junge Ukrainerinnen mit insgesamt drei kleinen Kindern, überreichen. Die…
  • NT Delmenhorst – Verstärkung auf und hinter der Bühne gesucht
    Mit drei Abo-Stücken will das Niederdeutsche Theater Delmenhorst in die nächste Saison starten. Nur an den Details scheitert es bisher: Es werden nämlich noch Schauspieler dafür gesucht. Lust auf Theater? Dann bist Du bei uns genau richtig! Das Niederdeutsche Theater Delmenhorst sucht Verstärkung! Wir suchen…  Schauspielerinnen und Schauspieler jeden Alters. Einen Mann mit Gesangsqualitäten, zwischen 20 und 35 Jahren.…
  • NDB Nordenham – Plattdüütsche planen „Festival der Liebe“
    Die „Plattdüütschen“ haben viele Pläne: Im Oktober wollen sie die 70er-Jahre feiern – mit der Musikrevue „Ein Festival der Liebe“. Und das ist längst nicht alles. Zurück in den Modus von vor der Pandemie: Unter dieses Motto stellte Bühnenleiter Torsten Lange seinen Bericht bei der Jahreshauptversammlung der Niederdeutschen Bühne Nordenham. Die „Plattdüütschen“, die ihr Zuhause im Kasino Friedrich-August-Hütte haben,…
  • Bühnen – und Theaterleitungen tagten in Oldenburg
    Annemarie Penningroth wiedergewählt Nach zwei Jahren coroanbedingter Abstinenz trafen sich die Bühnenleitungen der Mitgliedsbühnen – und Theater des NBB wieder zu einer Präsenzveranstaltung in Oldenburg. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Wahl der Schriftführerin/Schriftführer. Annemarie Penningroth wurde auf Vorschlag des Präsidiums von der Versammlung einstimmig für vier weitere Jahre gewählt. Annemarie Penningroth, Mitglied der…
  • TUSCULUM – Jugendgruppe der Niederdeutschen Bühne Nordenham  
    Verstaht Se Bahnhoff? – Eine Bahnhofskomödie Ein Stück vom Literaturkurs der Stufe Q1 des Städt. Meerbusch-Gymnasiums unter der Leitung von Peter Reul (erschienen im Deutschen Theaterverlag)Plattdeutsche Übersetzung: Heino Buerhoop, BrakeRegie: Katja Kramer Eine Bahnhofskomödie, in der sich die unterschiedlichsten Charaktere, Ankommende und Abfahrende, Fremde und Freunde, Gauner und Globetrotter treffen, verfehlen, streiten und ineinander verlieben…
  • Theater am Meer Wilhelmshaven
    „HAPEN“ beschließt Spielzeit 2021/22 des Theaters am Meer Theaterschule bringt das Jugendstück in einer Bearbeitung für Wilhelmshaven zur Erstaufführung WILHELMSHAVEN/TaM – Am Freitag, 3. Juni 2022, beschließt die Premiere der Theaterschool des Theaters am Meer mit dem Jugendstück „Hapen“ die laufende Spielzeit 2021/22. Die Vorstellung des von Martina Brünjes geschriebenen und inszenierten Stückes beginnt um 20 Uhr…
  • NDT Neuenburg hatte hohen Besuch
    Hohe Professionalität begeistert Minister Björn Thümler Bei seinem Besuch im Niederdeutschen Theater in Neuenburg zeigte sich Minister Björn Thümler von der dort herrschenden Professionalität begeistert. Auch über mögliche Fördergelder wurde gesprochen.
  • Acht Tage op Platt am Molfsee bei Kiel
    Beginn der Niederdeutschen Theatertage SH Licht, Luft und plattdeutsches Theater im Freilichtmuseum Molfsee: Vom 12.-15. und 19.-22. Mai 2022 dreht sich bei den 29. Niederdeutschen Theatertagen alles um das plattdeutsche Theater. Wer hier ankommt, dem wird gleich klar: Auch Entschleunigung gehört im Freilichtmuseum Molfsee zum Programm. So lassen die Besucher*innen das Auto am Eingang des…
  • NDB Wiesmoor
    „Sluderkraam in’t Trappenhuus“ – Theater in Wiesmoor füllt das Haus Es war eine ausverkaufte Premiere der Plattdeutschen Bühne in Wiesmoor. Mit „Sluderkraam in’t Trappenhuus“ begeisterten die Laiendarsteller das Publikum. Die Besetzung der Rollen war auf den Punkt genau gelungen.
  • NDB „Waterkant“ Bremerhaven
    DE BESTEN DAAG IN MIEN LEVEN Dat weer een wunnerbare Premiere! Veelen Dank an all, de darto bidrägen hebbt! Nächste Termine: 5., 6., 8., 12., 14., 20., 22., 27. Mai. De nächsten Termine denn in`n Juni. Karten gifft dat, as jümmer: hier
  • Wilhelmshaven „Theater am Meer“
    THEATERSCHULE intensives Probenwochenende für neues Stück „Hapen“ (Hoffnung) Das war ein sehr aufregendes Maiwochenende von Freitag bis Sonntag für die 14 Mitglieder der Theaterschule des Theaters am Meer. Unter der Leitung von Theaterpädagogin, Regisseurin und Autorin Martina Brünjes probten sie sehr intensiv drei Tage lang an den einzelnen Szenen des Stückes „Hapen“ von Martina Brünjes.…
  • NTDelmenhorst „Ein Festival der Liebe“
    Ein Erfolgsstück kehrt zurück! Auf vielfachem Wunsch geht die 70er Jahre Show vom Niederdeutschen Theater Delmenhorst in die Verlängerung.Ab dem 6. Mai 2022 erwartet den Besuchern wieder viel Musik, Tanz und viele Erinnerungen.Weitere Vorstellungen sind noch am 13. Mai – 14. Mai – und 15.Mai (15.30 Uhr) und das große Finale ist dann am 11. Juni 2022. Weitere…
  • Wilhelmshaven „HONNIG IN’N KOPP“ auch am Wochenende keine Vorstellungen
    Erkrankungen im Ensemble dauern an WILHELMSHAVEN/TaM – „Leider müssen wir die drei Vorstellungen der Tragikomödie „HONNIG IN’N KOPP“ nach dem Film von Til Schweiger am kommenden Wochenende, Samstag, 23. (20 Uhr) und Sonntag, 24. April (15.30 und 20 Uhr) im Theater am Meer, Kieler Straße 63, aus krankheitsbedingten Gründen absagen. Es tut uns unendlich leid,…
  • Theater in OHZ – trauert um Werner Zölck
    Wi hebbt de trurige Nahricht kregen, dat us Maat un gode Fründ Werner Zölck unvermodens för jümmer von us gahn is. Werner weer achtundartig Johr bi us Theater. Mit grodet Talent un ganz veel Lebensfreud hett he us in mennigeen Theaterrull Höög un Pleseer brocht. Man ok irnste Rullen verstunn he mit Wahrhaftigkeit to spelen.…
  • Niederdeutsches Theater Aurich
    Bonnie un Clyde (und deren Team) haben den Gästen im Haxtumer Speicher gestern eine tolle Premiere geliefert! Auch können wir euch zusätzliche 20 Uhr Termine am 2, 4, 11 und 13 Mai anbieten! Die Veranstaltungen findet ihr u. a. hier sowie die auf Reservix online sind (dann natürlich auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen!).Tausch bereits gekaufter…
  • NDB Wiesmoor „Es geht wieder los“
  • Niederdeutsche Bühne Bremerhaven
    Twee as Bonnie un Clyde Nur noch am 14. und 24. April
  • NDB Varel -Mit Sketchen zurück aus der Zwangspause
    Nach der Corona-Zwangspause startet die Niederdeutsche Bühne Varel mit einem Sketchabend. Der Vorhang hebt sich noch zweimal. Nach eineinhalb Jahren Corona-Pause legt die Niederdeutsche Bühne Varel wieder los und startet sofort einen Angriff auf das Humorzentrum ihrer Zuschauer: Ein Abend mit zehn ins sich abgeschlossenen Sketchen vom Autor Helmut Schmidt, die geschickt von Regisseur Ulf Goerges in eine vergnügliche…
  • Theater am Meer – Wilhelmshaven
    „Love Letters“ erzeugen fantasievolles KopfkinoElke Münch wieder als Schauspielerin auf der Bühne Lesung am 13. und 14. April abgesagt Am Mittwoch, 13. April 2022, steht um 20 Uhr Elke Münch erstmals nach langer Zeit wieder als Schauspielerin auf der Bühne. In der szenischen Lesung von Albert Ramsdell Gurneys „LOVE LETTERS“ liest und spielt sie die…
  • NDB Wiesmoor
  • Theater am Meer – Wilhemshaven
    „Honnig in´n Kopp“ Die Wilhelmshavener Zeitung titelt heute (4. April 2022): Zutiefst berührendes Ende, das unter die Haut geht – THEATER – Rundum gelungene Premiere der Tragikomödie „Honnig in´n Kopp“ im Theater am MeerDie WZ schreibt, „das Warten … hat sich gelohnt, denn die Aufführung war so großartig, dass sie stehende Ovationen erntete.““Das Publikum wussste…
  • NT Delmenhorst
    Premiere im Kleinen Haus: Vorhang auf für „Allens för Mama“ Foto: Alex/Photo aus: Delmenhorster Kurier vom 1.4.2022
  • Niederdeutsches Theater Aurich
    Premiere für Bonnie und Clyde verschoben Die Zeit der Bühnenabstinenz durch Corona ist noch nicht vorbei: Die Niederdeutsche Bühne in Aurich muss die Aufführungen von „Twee as Bonnie un Clyde“ am Freitag, 1. April, und Sonntag, 3. April, wegen eines Coronafalls im Ensemble absagen. Ob die Aufführungen am Wochenbeginn stattfinden ist ebenfalls offen. „Wir informieren sofort, wenn…
  • DAT INFOBLATT DES NBB SCHLESWIG-HOLSTEIN
    als PDF verfügbar https://buehnenbund.de/wp-content/uploads/2022/03/Infoblatt-NBB-SH-4_2022.pdf
  • NDB Wiesmoor
    Johann Wienbeuker eignet sich zum unglücklichen Ehemann Ob grantelnder Bauer oder unglücklicher Ehemann – Johann Wienbeuker fühlte sich bislang in jeder Rolle bei der Niederdeutschen Bühne Wiesmoor wohl. aus: Ostfriesen-Zeitung
  • NT Braunschweig
    „ANNA DAT GOLDSTÜCK„ Anna, de Deenstdeern, schall Urlaub maken, wiel dat de Herrschapp verreist is. Man Anna denkt dor gor nich an und mutt denn faststellen, dat de Huusherr nich op Deenstreis is und ok sein Fru nich to ehr Mudder föhrt is. Beid hebbt nämlich een Rendevous in’t Hus – to de sülvige Tied.…
  • „Soul Kitchen“ AHB Oldenburg
  • „Komödie ist Drama, ist Konflikt!“ 
    Ulf Goerges – Regisseur und Schauspieler Ulf Goerges zählt in den Kreisen des Niederdeutsche Bühnenbundes bereits zu einem bekannten Gesicht und überzeugte mit Inszenierungen wie z.B. „To´n Düwel mit´n Sex“ an der NDB Varel, „Alleen in de Sauna“ Theater am Meer Wilhelmshaven oder „Tiet to leven“ des NDT Delmenhorst, um nur einen Bruchteil zu nennen.…
  • Niederdeutsche Bühne Varel legt wieder los mit „De Inladung“
    Plattdeutsches Theater: Bühne zeigt unterhaltsamen Sketchabend im Vareler Tivoli – Fünf Termine  Es wird wahrscheinlich nur fünf Minuten dauern, bis ein Großteil der verheirateten Zuschauer im Publikum verschämt schmunzeln muss, weil ihnen das, was sie da oben auf der Bühne beobachten können, womöglich bekannt vorkommt: Hitzige Diskussionen nach mehr als zwei Jahrzehnten Ehe über die…
  • Moord-Kumplott in Cuxhaven
  • NDB Varel
    De Inladung Ein Theaterspiel – mitten aus dem Leben mit Sketchen von Helmut Schmidt und Ulf Goerges  Ab 9. April im Tivoli – Varel
  • Moord-Kumplott in Cuxhaven
    Krimi-Komödie von Helmut Schmidt
  • Wilhelmshaven – Theater am Meer
    „Love Letters“ im April weitere Vorstellungen Briefe einer unerfüllten Liebe – Elke Münch übernimmt Rolle „Melissa Gardner“ Ab Mittwoch, 13. April 2022, nimmt das Theater am Meer die szenische Lesung „LOVE LETTERS“ von Albert Ramsdell Gurney wieder in den Spielbetrieb auf. Die Rolle der Melissa Gardner übernimmt dabei die Regisseurin von „Love Letters“ Elke Münch, da…
  • NTD Delmenhorst
    Premierenabsage wegen Corona Die Zuschauer und das Ensemble hatten sich schon auf die Premiere am 26. März 2022 von„Allens för Mama“ gefreut. Wegen einem Corona-Fall im Ensemble, muss die Premiere am 26. März und die dreiAufführungen am 27. – und 31. März, sowie am 1. April leider verschoben werden.   Die Ersatztermine finden Sie auf der Homepage des NTD…
  • Niederdeutsches Theater Emden
    „De Geist ut de Lamp“ ist abgesagt Das Theater teil mit: Tja, alles wäre so schön gewesen…! Wir hatten auch schon wieder mit den Proben begonnen. Aber leider macht uns auch diesmal die Pandemie mit ihren hohen Inzidenzen eine Strich durch unsere Pläne. So gerne hätten wir die Komödie „De Geist ut de Lamp“ aus…
  • Theater am Meer- Wilhelmshaven
    PREMIERE „Honnig in‘n Kopp“ muss verschoben werden „Es wäre zu schön gewesen, endlich die Premiere von „Honnig in’n Kopp“ zu spielen. Leider müssen wir wegen aktueller Erkrankungen im Ensemble die am kommenden Sonnabend geplante Premiere verschieben, und zwar auf Freitag, 1. April 2022, 20 Uhr“, erklärt Theaterleiter Arnold Preuß.
  • NDB Waterkant Bremerhaven
    „De besten Daag in mien Leeven“Eine Zeitreise in die eigene Kindheit & Jugend op Platt ab 30. April im Kleinen Haus des Stadttheaters Bremerhaven Anna und Klaus sind am vergangenen Sonnabend miteinander gesehen worden und müssen sich nun ihren Ehepartnern erklären. Was ist da los zwischen den beiden? Während Anna und Klaus Rede und Antwort…
  • AHB Oldenburg
    Leider muss die Premiere von Soul Kitchen am Sonntag, den 20.03.2022 ausfallen! Der neue Premieren-Termin ist der 23. März 2022. Alle weiteren Informationen unter: https://staatstheater.de/programm/stuecke/soul-kitchen
  • NDB BRAKE
    Komödie „Anna – dat Goldstück“ ist wieder im Programm Die Niederdeutsche Bühne Brake startet wieder mit Aufführungen. Zum Auftakt wird die plattdeutsche Komödie „Anna – dat Goldstück“ fortgesetzt. Die Niederdeutsche Bühne (NDB) startet am Freitag, 18. März, mit der Wiederaufnahme ihrer Komödie „Anna – dat Goldstück“. Wegen der Corona-Pandemie war der Spielbetrieb eingestellt worden. Das…
  • Kinoerfolg „Honig im Kopf“ endlich Premiere im Theater am Meer
    Komödie voller Liebe, Fürsorge, Trauer und Zuversicht nach 24 Monaten Corona bedingter „Wartezeit“ WILHELMSHAVEN – „Die Premiere von „Honnig in’n Kopp“ am Sonnabend, 26. März 2022, um 20 Uhr ist in vielerlei Hinsicht etwas ganz Besonderes“, sagt Bühnenleiter Arnold Preuß. „Eigentlich sollte sie bereits vor 24 Monaten stattfinden, aber unmittelbar nach der glänzenden Vorpremiere wurden Deutschlands…
  • Niederdeutsches Theater Aurich
    Premiere Ende März! Vvk ab Ende dieser Woche! Alles war so schön geplant: Eben schnell eine Bank überfallen, sich nach Las Vegas absetzen, dort heiraten und für die Flitterwochen weiterfliegen nach Hawaii.Aber Manni hat die Rechnung ohne die nicht sehr ausgeprägte Intelligenz seiner Partnerin Chantal gemacht. Der Banküberfall misslingt, und nun ist guter Rat teuer.Erleben…
  • „NOOG IS NICH NOOG“ 
    Wilhelmshaven: „Geburtstagschaos“ amüsiert letztmalig Zuschauer „Nach 18 Vorstellungen geht am kommenden Sonntagnachmittag, 6. März 2022, um 15.30 Uhr letztmalig die schwarze Komödie ‚NOOG IS NICH NOOG“ von Nick Walsh in der niederdeutschen Fassung von Gerd Meier über die Bühne. Wir sind sehr froh und glücklich, dass dies Stück, das ursprünglich am 7. November 2020 Premiere…
  • Niederdeutsche Bühne Wiesmoor
    BALD GIBT ES WIEDER „SLUDERKRAM IN’T TRAPPENHUUS“ Nach einer langen Zeit, in der es nicht möglich war Theater zu spielen, und einer Zeit, die aufgrund aktueller Geschehnisse in Europa nicht einfach ist, soll es bald wieder losgehen!!!Wir wollen endlich wieder unterhalten und freuen uns riesig auf unser Publikum und unsere Freunde, wenn es heißt: VORGANG…
  • NDB Varel Premiere erneut verschoben 
    Die Niederdeutsche Bühne Varel hat die Premiere von „Leevde, Lust un Lockenwickler“ erneut verschoben. Dafür soll es im April eine kleine Überraschung geben. Die Niederdeutsche Bühne Varel verschiebt die Premiere von „Leevde, Lust un Lockenwickler“ erneut. Das teilte das Theater nun mit. Ursprünglich war das Musikstück schon für das Frühjahr 2020 angesetzt worden, wurde wegen der Corona-Pandemie…
  • Alles andere als altbacken
    Deshalb spielt ein 24-Jähriger aus Haselünne plattdeutsches Theater Plattdeutsch hat unter jungen Leuten oftmals den Ruf, eine „Alte-Leute-Sprache“ zu sein. Von wegen, findet Lukas Best, der von klein auf damit aufwuchs. Für den Haselünner ist Platt ein Stück gelebte Tradition und alles andere als out. „Af van ’ hoff!“ Wie bitte? Nun, das ist Plattdeutsch und…
  • In Delmenhorst öffnet sich wieder der Vorhang
    Hier geht´s zu „Twee as Bonnie un Clyde“ (bitte klicken)
  • Niederdeutsche Bühne Nordenham
    Die Jugendgruppe ”Tusculum“ probt an dem neuen Stück „Verstaht Se Bahnhoff?“ Die Freude ist groß endlich wieder auf die Bühne zu dürfen! Wir freuen uns im Juni auf Ihren Besuch!
  • „Ünner den Melkwold“
    Das Platt´n´Studio 18+ der August-Hinrichs-Bühne (AHB) hat in der letzten Spielzeit eine außergewöhnliche Produktion als  „Klangcollage“ unter den ganz besonderen und wirklich nicht einfachen Bedingungen in der Pandemie entwickelt. Diese Stückentwicklung wurde von Oeins begleitet. Die Doku ist jetzt bei O1 zu sehen.Hier die Termine:Donnerstag, 10.02. 13.30 Uhr, 18.30 Uhr und 22.30 UhrFreitag, 11.02. 13.30…
  • NBB-Wechsel im Präsidium vollzogen
    Foto: v.l.h. Horst Hinrichs, ehemaliger Schatzmeister, jetzt Ehrenmitglied des NBB, Arnold Preuß, Präsident des NBB, Herwig Dust, Leiter der Geschäftsstelle des NBB.   vorne: Ellen Evers, neue Schatzmeisterin des NBB                           Foto: NBB Nach über 12 Jahren hat der Schatzmeister des Niederdeutschen Bühnenbundes Niedersachsen und Bremen e.V. (NBB), Horst Hinrichs seine Aufgaben an die neue Schatzmeisterin Ellen Evers vom Niederdeutschen Theater…
  • Jahreszahlen 2021 des NBB
  • Erstmals im Theater am Meer „NOOG IS NICH NOOG“
    Geburtstagsfeier gerät außer Rand und Band WILHELMSHAVEN I Am Samstag, 22. Januar 2022 findet im Theater am Meer um 20 Uhr die Premiere von „NOOG IS NICH NOOG“ im kleinen Schauspielhaus an der Kieler Straße 63 statt.  Das Publikum bekommt bei NOOG IS NICH NOOG eine von Nick Walsh geschriebene „schwarze“ Komödie geboten, die Bühnenleiter Arnold…
  • Niederdeutsche Bühne Brake verschiebt erneut Wiederaufnahme von „Anna – dat Goldstück!“
    Die Premiere war am 29. Oktober 2021 gefeiert worden. Wegen der Corona-Pandemie mussten Vorstellungen abgesagt werden. Jetzt hofft man auf März 2022. BRAKE Ein wunderbarer Abend am 29. Oktober 2021 bewies eindrucksvoll, wie sehr die Menschen die Vorführungen der Niederdeutschen Bühne (NDB) vermisst hatten. „Endlich geht es wieder los“ waren damals die Worte, die zu Beginn…
  • „Allens för Mama“ erneut verschoben
    Das Stück des Niederdeutschen Theaters Delmenhorst „Allens för Mama“ muss wieder verschoben werden. Nun wird die Premiere für März geplant. Drei Mal ist auch Delmenhorster Recht: Von den Auswirkungen der Pandemie ist auch das Kulturleben der kreisfreien Stadt und somit das Niederdeutsche Theater Delmenhorst betroffen. Deshalb werden laut einer Mitteilung des Theaters die geplanten Aufführungen des Stücks…
  • Wiesmoor bekommt eine „Theaterstuuv“
    GEHEIMNIS UM NAME UNSERES THEATERS GELÜFTET: ES HEIßT „THEATERSTUUV“ Die Entscheidung ist gefallen und das Geheimnis ist gelüftet: Unser eigenes Theater wird den Namen „Theaterstuuv“ tragen.Wir danken für die vielen tollen und einfallsreichen Vorschläge und freuen uns riesig auf alles das, was in den nächsten Wochen und Monaten noch so kommen wird…
  • Nordenham „De Floot“ wird verschoben
    Die Planungsunsicherheit wegen Corona macht der Niederdeutschen Bühne Nordenham zu schaffen. Die Plattdüütschen verschieben daher die Premiere ihres Stücks „De Floot“. Die Niederdeutsche Bühne Nordenham verschiebt ihr nächstes Theaterstück: „1962 – De Floot“ kommt nun voraussichtlich erst im Sommer auf die Bühne. Die Bühnenleitung der Plattdüütschen reagiert damit auf die Unwägbarkeiten der aktuellen Corona-Situation. Das Stück –…
  • Geburtstagsfeier gerät außer Rand und Band
    Wilhemshaven: Nach über einjähriger Corona bedingter Verschiebung endlich Premiere von „Noog is nich noog“ Als drittes Stück der laufenden Spielzeit 2021/22 des Theaters am Meer steht die schwarze Komödie NOOG IS NICH NOOG („Genug ist nicht genug“) von Frank Walsh in der niederdeutschen Übersetzung von Gerd Meier auf dem Programm. Die Premiere findet am Samstag,…
  • Großes Lob für langjähriges großes Engagement
    Ehemaliger Bühnenleiter der Döser Speeldeel Volker Kästner wird Ehrenmitglied des Niederdeutschen Bühnenbundes Mehr als 20 Jahre war Volker Kästner als Bühnenleiter der Niederdeutschen Bühne Cuxhaven Döser Speeldeel von 1924 e. V. aktiv. Vieles hat sich in dieser Zeit geändert, aber eines war immer ein Anliegen des engagierten Bühnenleiters: Die Förderung der niederdeutschen Sprache und das…
  • Bremerhaven bereitet sich auf die zweite Premiere vor
    Twee as Bonnie un Clyde… Denn se weet nich, woans se sünd! Manni und Chantal träumen wie so viele von Reichtum und Müßiggang. Schnell das ganz große Geld machen. Um ihren Traum endlich wahr werden zu lassen, nehmen sie sich Bonnie Parker und Clyde Barrow zum Vorbild. Bonnie & Clyde – dieses amerikanische Gangster Pärchen, das in den…
  • THEATER AM MEER Uraufführung„Lucht an Wiehnachten“;
    Theaterschule Premiere mit fantastischer Weihnachtsgeschichte Ursprünglich wollte das Theater am Meer am Wochenende um den 4. Advent herum vier Lesungen mit plattdeutschen Weihnachtstexten und -geschichten bringen. „Im Gespräch mit der Leiterin unserer bühneneigenen Theaterschule, Martina Brünjes, kamen wir auf die Idee, die Mitglieder der Theaterschule in diese Veranstaltung mit einzubinden“, sagt Arnold Preuß. „Daraus hat…
  • NDB Varel und die Auswirkungen der Pandemie
    Corona hat viele Vereine hart getroffen, auch in Varel, Bockhorn und Zetel. In dieser Serie sprechen wir mit Menschen, die von den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf ihren Verein berichten. OBENSTROHE „Wir lassen den Kopf nicht hängen“, sagt Dieter Kück Bühnenleiter der Niederdeutschen Bühne Varel. Er und die 79 anderen ehrenamtlichen Mitglieder des Vereins sind durch die…
  • Niederdeutscher Bühnenbund tagt Online
    Die Jahresversammlung 2021 der 16 Bühnen und Theater des Niederdeutschen Bühnenbundes Niedersachen und Bremen e.V. (NBB) fand am 4. Dezember 2021 als Online-Veranstaltung statt. Eine geplante Präsenzveranstaltung in Oldenburg musste auf Grund der Pandemie erneut abgesagt werden. Präsident Arnold Preuß (Wilhelmshaven) und der Leiter der Geschäftsstelle des NBB Herwig Dust (Oldenburg) leiteten die technisch gut…
  • Wilhelmshaven – Theater am Meer
    Horst Jönck im Alter von 94 Jahren gestorben Horst hat sich in seiner 56-jährigen Zugehörigkeit zum Theater am Meer in herausragender Weise um die niederdeutsche Sprache und um das niederdeutsche Bühnenspiel verdient gemacht. Er war nicht nur als Spieler und Regisseur stets ein Garant für Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und Einsatzfreude. Ein Theaterenthusiast auf und neben der…
  • Kolpingtheater Haselünne sagt Termine ab !!
    Wir haben leider schlechte Nachrichten. Aufgrund des derzeitigen Infektionsgeschehens und der neuen Corona-Regeln haben wir alle gemeinsam entschieden, die geplanten Theatertermine abzusagen. Wir hoffen inständig im Herbst 2022 wieder spielen zu dürfen. Damit es bald bei uns auf der Kolpingbühne wieder heiß her geht wie bei unseren Aufführungen von „Keerls döör un döör“!Bleibt gesund! Euer…
  • Delmenhorst sagt Vorstellungen ab
    Unter dem Eindruck der zuletzt wieder deutlich beschleunigten Ausbreitung des Corona-Virus hat das Niederdeutsche Theater Delmenhorst ihre beiden noch ausstehenden Aufführungen von „Twee as Bonnie un Clyde“ am kommenden Wochenende ( 4.12.2021 um 20 Uhr  und 5.12. 2021 um 15.30 Uhr) abgesagt und wird diese auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Die neuen Termine werden frühzeitig…
  • Theater sagt Filmvorführung „Boot un Dood“ ab
    Die Niederdeutsche Bühne Varel hat die Filmvorführung von „Boot un Dood“ abgesagt. Grund ist die angespannte Corona-Lage. Wegen der angespannten Corona-Lage hat die Niederdeutsche Bühne Varel die geplante Filmvorführung von „Boot un Dood“ abgesagt. „Wir beugen uns den Aufforderungen, Kontakte zu vermeiden“, sagt Nicole Mohrhusen. „Durch die im Kreis Friesland geltende Regelung 2G+ und den damit nötigen…
  • Kolping Theater Haselünne probt wieder
    Derzeit laufen die Proben für unser neues Stück „Un baven wahnen Engel“. Das gesamte Team des Kolpingtheaters ist fleißig mit den Vorbereitungen für die kommende Theatersaison beschäftigt. Und wir hoffen auch, dass unsere Vorstellungen wie geplant stattfinden können. Doch die aktuellen Infektionszahlen sprechen leider eine andere Sprache. Daher bitten wir um Verständnis, dass der Vorverkauf…