Delmenhorst Edith Beyer 60 Jahre Mitgliedschaft

Auf der Jahreshauptversammlung des Niederdeutschen Theaters Delmenhorst (NTD) wurde Edith Beyer für 60 Jahre Mitgliedschaft im Niederdeutschen Theater Delmenhorst ausgezeichnet.
Angefangen hat sie in der Spielzeit 1961/1962 in dem Stück „Verdreihte Verwandschaft“. Danach hat sie in unzähligen Rollen ihr schauspielerisches Können unter Beweis gestellt, ob in Komödien, Krimi, Musical oder Schauspiel. 
1968 in „Stratenmusik“ und 1977 in „De Fall Hansen“, hat sie auch in den Gemeinschaftsproduktionen des Niederdeutschen Bühnenbundes Niedersachsen und Bremen mitgewirkt.

Edith Beyer wurde für ihre langjährige Treue von Bühnenleiter Dirk Wieting (links) und seinem Stellvertreter Heiko Petershagen geehrt.

Foto: NTD