Delmenhorst sagt Vorstellungen ab

Unter dem Eindruck der zuletzt wieder deutlich beschleunigten Ausbreitung des Corona-Virus hat das Niederdeutsche Theater Delmenhorst ihre beiden noch ausstehenden Aufführungen von „Twee as Bonnie un Clyde“ am kommenden Wochenende ( 4.12.2021 um 20 Uhr  und 5.12. 2021 um 15.30 Uhr) abgesagt und wird diese auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Die neuen Termine werden frühzeitig bekanntgegeben. Die erworbenen Eintrittskarten behalten natürlich ihre Gültigkeit. 

„Wir müssen leider akzeptieren, das die Ausbreitung des Corona-Virus auch für Veranstaltungen zu einem Unsicherheits- und Risikofaktor geworden ist. Als Veranstalter können und wollen wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung nicht entziehen und sehen uns leider zu dieser Maßnahme gezwungen“,so Bühnenleiter Dirk Wieting.