NDB Varel zieht ins Tivoli

Die Niederdeutsche Bühne Varel zieht jetzt mit „Sack und Pack“ ins Tivoli in die Windallee. Das Tivoli, seit vielen Jahren die Spielstätte der Vareler Bühne, wird jetzt auch mit allen anderen Gewerken der Bühne genutzt. Proberäume, Fundus, Werkstätten etc. werden zurzeit von den fleißigen Mitgliedern der Bühne an ihren neuen Bestimmungsort gebracht.
Mit dem Monolog „Alleen in de Sauna“ wird sich dann im Oktober der Vorhang im Tivoli wieder für die Besucher öffnen.

Wohin mit dem Klavier???

Auch der Fundus bekommt eine neue Bleibe.