NDB Nordenham

Mehr Plätze für „Festival der Liebe“

Die Niederdeutsche Bühne Nordenham hat mit dem „Festival der Liebe“ einen Volltreffer gelandet.
Bild: Christian Schöckel

Dank der neuen Brandschutzvorkehrungen kann die Niederdeutsche Bühne Nordenham zusätzliche Plätze bei den Aufführungen des „Festivals der Liebe“ anbieten.

Die Niederdeutsche Bühne Nordenham hat das Kartenkontigent für alle kommenden Aufführungen des „Festivals der Liebe“ erhöht. Möglich machen das neue Brandschutzvorkehrungen, die zu Beginn dieser Woche vom Bauordnungsamt der Stadt Nordenham abgenommen wurden. Bisher bisher gesperrte Plätze stehen jetzt im Vorverkauf zur Verfügung. Restkarten gibt es zudem an der Abendkasse jeweils ab 19 Uhr. Die Aufführungen im Kasino Friedrich-August-Hütte beginnen jeweils um 19.30 Uhr. Bei der Vorstellung am Mittwoch, 2. November, handelt es sich um eine Ladies-Night “blots för Froonslüüd“. Die Musikrevue „Ein Festival der Liebe“ feierte am Wochenende Premiere. Die Niederdeutsche Bühne freut sich über einen nach eigenen Angaben sehr gut verlaufenden Kartenvorverkauf.
Tickets für musikalische Zeitreise in die 1970er-Jahre gibt es unter anderem bei Nordenham Marketing & Touristik am Marktplatz oder auf der Homepage der Bühne unter www.nbd-nordenham.de

aus: NWZ Online