Cuxhaven: Volker Kästner gibt sein Amt ab.

Auf der Jahreshauptversammlung der Niederdeutschen Bühne Cuxhaven „Döser Speeldeel“ hat es unter dem Punkt „Wahlen“ Veränderungen im Vorstand der Bühne gegeben.

Volker Kästner hat nach 22 Jahren das Amt des Bühnenleiters der Niederdeutschen Bühne „Döser Speeldeel“ in Cuxhaven zur Verfügung gestellt. Er hat bis zu diesem Zeitpunkt dieses Amt mit großem Engagement und Einsatz geführt und die Bühne durch die Corona-Pandemie geführt. Der Vorstand war sich einig, das Marlies Lampe, bislang Geschäftsführerin der Niederdeutschen Bühne Cuxhaven, kommissarisch die Bühnenleitung übernehmen soll. Sie hat diesem Vorschlag zugestimmt und übernimmt die Leitung bis eine qualifizierte Nachfolge gefunden ist. Da Marlies Lampe noch für ein Jahr das Amt der Geschäftsführerin innehatt, hat der Vorstand dieses Amt kommissarisch für ein Jahr an Stephanie Braack-Heinig übertragen. Zur neuen  Schriftführerin für 2 Jahre wurde Andrea Hinke von der Mitgliedschaft gewählt.

Volker Kästner

Foto: NDB Cuxhaven